Taufgottesdienst in der FeG Neumarkt

In Anwesenheit vieler Gäste, Familienangehöriger und Freunde ließen sich 7 Menschen unterschiedlichster Herkunft am Sonntag, den 16. Juli 2017 in der FeG Neumarkt taufen und bekannten damit ihren Glauben an Jesus Christus als ihren persönlichen Herrn und Erlöser.

Jede/r Einzelne berichtete in bewegenden Worten aus seiner persönlichen Geschichte, wie sie Gott kennengelernt und ihm ihr Leben anvertraut hatten. Ob in der Sicherheit einer christlichen Gemeinde in Deutschland aufgewachsen oder als Flüchtling unter dramatischen Umständen im Mittelmeer aus Seenot gerettet: Jeder/r von ihnen hat erfahren, dass Gottes Liebe ihm/ihr persönlich gilt und Jesus, der Sohn Gottes für sie am Kreuz gestorben ist.

Bei der Taufe durch Pastor Ulrich Wosylus wurden die Täuflinge nach biblischem Vorbild mit dem ganzen Körper unter Wasser getaucht. Zuvor war ihnen ein persönlicher Taufvers zugesprochen und für sie gebetet worden. Nach der Taufe stellte Pastor Wosylus in seiner Predigt „Allein durch Christus“ noch einmal den biblischen Anspruch Jesu dar, als der gekreuzigte und auferstandene Sohn Gottes auch der einzige Weg zu Gott zu sein.

Beim gemeinsamen Feiern und Grillen nach dem Gottesdienst entstanden viele interessante Gespräche und Gemeinde und Gäste verbrachten noch einige gemütliche Stunden bei sommerlich-sonnigem Wetter im neugestalteten Garten hinter dem Gemeindehaus.